Apple langweilt - das iPhone kommt

iPhone von apple.com Schon seit Monaten in der Gerüchteküche schon fast zu einem matschigen Brei geköchelt… das iPhone kommt. Und es sieht nicht so und schon gar nicht so aus. Also laaaaangweilig? Nein.

Es ist wahnsinnig sexy und ja, man sieht an den ganzen Fakes und Designideen, dass man bei Apple wohl doch noch um ein paar Ecken mehr gedacht hat und die Vorstellungskraft der Apple-Adepten locker übertreffen konnte. Das ist für mich die eigentliche Überraschung.

Apple hat seine ächzenden Webseiten natürlich nach der Keynote von Steve Jobs aktualisiert und zeigt das iPhone von seiner schönsten Seite. engadget.com hat erste Fotos von einem Modell hinter Glas.

Unklarheiten gibt es natürlich immer noch. So ist unbekannt, auf welcher CPU das eingebaute Mac OS X rennt, ob es das iPhone in Europa (ab Ende 2007) auch UMTS geben wird (in den USA ist EDGE unterstützt), ob man irgendwie Fremdsoftware draufbekommt, ob es wie in den USA eine exclusive Bindung an einen Provider (Cingular) geben wird, und und und…

Achja, will jemand mein M600i haben? ;-)

Diskussion

ZBKTM